15.05.2016 16:06

Schwestern helfen Schwestern

auch 2016 sind unsere Mitschwestern in den Provinzen und Delegationen der südlichen Länder für Ihren Sendungsauftrag vor Ort auf Unterstützung angewiesen.


Missionsstation Mbimbe (Angola)

Schwesternhaus Kada Aghrahara (Indien)

Als internationale Ordensgemeinschaft wollen wir Niederbronner Schwestern weltweit ein solidarisches Miteinander leben. Alljährlich entschließen sich z. B. Schwestern unserer Provinz, Geldgeschenke, die sie zu einem persönlichen Fest (runde Geburtstage, Jubiläen etc.) oder aus einem anderen Anlass erhalten, für ein Projekt oder allgemein für die Arbeit der Mitschwestern in den südlichen Ländern zur Verfügung zu stellen. Die Verantwortlichen in der Generalleitung geben alle finanzielle Unterstützung ohne Abzug direkt an die Leitungen in den dortigen Provinzen und Delegationen weiter.
In den unten angefügten PDF-Dateien finden Sie mehr zu den beiden diesjährigen Projekten in Angola und Indien; auch zu dem Wie Ihrer möglichen Beteiligung.
Auf der Kongregationsseite können Sie weitere Informationen zur Geschichte und dem Engagement der Schwestern und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort nachlesen.
 
Schon im Voraus danke für Ihr Interesse - und falls Sie sich beteiligen wollen - ein herzliches Danke und Vergelt’s Gott im Namen unserer Mitschwestern und der Menschen vor Ort.
 

 




Zur Druckversion
Seite empfehlen
HomeAktuellesArchivImpressumDatenschutzKontaktSitemap